Forum bei Thomas Mann
Autor
Thema: Paul Huldschinsky
 
Helmut Schwarzer
Paul Huldschinsky
Erstellt am 12.03.2005 19:09
Wer kennt, oder kann eruieren, das Todesjahr von Huldschinsky (geb. 1889)? Er war Kunsthaendler, auch (Innen-) Architekt. Gut befreundet mit den Manns in Kalifornien und fuer die Inneneinrichtung ihres Hauses in Pacific Palisades zustaendig gewesen. Es kann sein, dass die Anmerkungen zu Manns Tagebuechern Aufschluss geben. An selbige komme ich leider nicht gut heran hier in der amerikanischen Provinz.
 
I.Rackow
Paul Huldschinsky
Erstellt am 14.03.2005 12:03
In den Tagebüchern von Thomas Mann aus den Jahren 1946 1948 sind Geburts- und Todesjahr von "Hulle", wie Paul Huldschinsky von der Familie Mann genannt wurde, erwähnt: Er lebte von 1889 bis 1947. Weiteres war leider nicht zu finden.
 
Th. Vollmer
Tod von Paul Huldschinsky
Erstellt am 23.08.2005 16:46
Der entsprechende Tagebucheintrag TMs (1.2.1947) lautet: "Nachricht vom Hinscheiden [Paul] Huldschinski’s nachts 3 Uhr. Die gewohnte Erschütterung durch das Mysterium.".

Über das Begräbnis Huldschinkys vermerkt TM im TB vom 4.2.1947: "K. [Katia] morgens zu [Paul] Huldschinskys Begräbnis. Endlose katholische Messe. Absurd."

Huldschinky war 1946 an unheilbarem Magenkrebs erkrankt: "Traurige Nachrichten über Freund Huldschinsky. Inoperabler Magenkrebs. Bekümmert." (TM TB 3.8.1946). Am 16.9.1946 heisst es in TMs TB: „Zum Abendessen Huldschinsky mit Tochter. Der totkranke Mann gefiel mir sehr durch seine guten Manieren."

Übrigens hatte Huldschinsky im Hause TMs den Spitznamen "Hulle".